Über uns

Über uns

Über 100 Jahre Familientradition – Hier finden Sie unsere Firmengeschichte der Wallrabe und Budelmann GmbH

Der Beginn des Bauunternehmens Wallrabe und Budelmann GmbH

Nachdem der gelernte Maurer Friedrich Wallrabe 1908 seine Meisterprüfung bestanden hatte, beschloss er zusammen mit seinem Schwager Bernhard Budelmann, ebenfalls gelernter Maurer, sich selbständig zu machen. Sie eröffneten ein eigenes Baugeschäft in Schwanewede : Die Firma Wallrabe + Budelmann.

Die beiden Weltkriege machten dem Unternehmen kräftig zu schaffen, da zahlreiche Arbeitnehmer einberufen wurden und die heimische Konjunktur fast zum Stillstand kam. Nach dem ersten Weltkrieg bekam die Firma durch den aktivierten Siedlungsbau in den dreißiger Jahren einen Aufschwung.

Auch nach dem zweiten Weltkrieg konnte sich der Betrieb wieder erholen und wuchs sogar über seine bisherigen Aufgaben hinaus, so dass auch Aufträge aus öffentlicher Hand ausgeführt wurden, wie zum Beispiel das Rathaus in Schwanewede und das Bürgerhaus in Vegesack.

Die Wallrabe und Budelmann GmbH zieht nach Bremen-Bockhorn

Im Jahr 1967 wurde das Büro des Unternehmens von Schwanewede an seinen heutigen Standort nach Bremen-Bockhorn an die Schwaneweder Straße verlegt. Ein Jahr später verstarben beide Firmengründer kurz hintereinander. Die Leitung des Betriebes übernahm Friedrich Wallrabe jun., der die Tradition der beiden Gründer mit Erfolg weiterführte.

Als Friedrich Wallrabe jun. wenig später im Jahr 1971 verstarb, übernahmen seine drei Söhne Friedrich, Hans-Gerd und Rolf Wallrabe das Unternehmen. Es erreichte seine größte Ausdehnung in den Jahren 1969 bis 1978 mit rund 50 Beschäftigten.

Nachdem Hans-Gerd Wallrabe 1999 und Friedrich Wallrabe 2001 aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand gingen, übernahm Rolf Wallrabe die alleinige Geschäftsführung. Da alle drei Brüder ihre Söhne mit in den Betrieb eingeführt haben ist der Fortbestand des Unternehmens auch für die Zukunft bereits gesichert.

Die Wallrabe und Budelmann GmbH in der 4. Generation

So ist mit Horst, Michael und Christian Wallrabe schon die 4. Generation in der Firma tätig und bereit, die Familien-Tradition der Firma fortzuführen.

Heute beschäftigt das Unternehmen rund 25 Mitarbeiter aus der näheren Umgebung und ist größtenteils in Bremen-Nord und im Landkreis Osterholz tätig. Seit jeher konnten durch die Qualität und Zuverlässigkeit der Firma viele Kunden von der Leistungsfähigkeit überzeugt werden.

Wir setzen auf Qualität und bilden auch Lehrlinge aus

Dies spiegelt sich auch in der Ausbildung von Lehrlingen wieder, denn sowohl im Zimmererhandwerk 1998, als auch im Maurerhandwerk 2000, konnte die Firma jeweils den Jahrgangsbesten im Lande Bremen stellen.